Zweite Klasse Zusatzversicherung

In Österreich hat jeder, der gesetzlich sozialversichert ist, das Recht auf Versorgung im Krankenhaus. Die gesetzliche Sozialversicherung deckt die Leistungen aus der "dritten Klasse".

Will man verbesserte Leistungen in Anspruch nehmen, braucht man eine "Zusatzversicherung privat" für die zweite Klasse.

  • medizinische Topversorgung durch freie Arzt- und Krankenhauswahl
  • mehr Komfort (2 Bettzimmer, Dusche, WC, TV, Telefon)
  • rasche und flexible Vereinbarung von Operationsterminen
  • flexible Besuchzeiten
  • Direktverrechnung: in alle Vertragskrankenhäuser werden die Aufzahlungs-Kosten für die Behandlung direkt zwischen Krankenhaus und Versicherung abgerechnet.
  • Österreichgeltung inkl. Weltdeckung kostengünstigst durch Selbstbehalte

Cross selling Rabbate: oft erhält man Preisvorteile bei Kombinationen mit anderen Personenversicherungen (z.b Pensionsvorsorge, Unfallversicherung).

Sind PFLICHTFELDER * und müssen ausfüllt werden! Alle weiteren Felder sind optional.

Persönliche Daten:
(TT.MM.JJJJ)
A -
(Vorwahl / Rufnummer)
(Vorwahl / Rufnummer)
Versicherungsvergleich anfordern Leistungsumfang
Leistungsumfang:
EURO
Versicherungsvergleich anfordern Datenschutz
Hinweis zum Datenschutz:

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden gespeichert und auf Wunsch wieder gelöscht (Hinweis gemäß § 28 Abs. 1 BDSG). Ihre personenbezogenen Daten dürfen nur mit Ihrer Einwilligung gespeichert und weiterverarbeitet werden. Mit Absendung der Suchanfrage (§3 TDDSG) erklären Sie sich hiermit einverstanden. Ihre Daten werden zur Beantworung Ihrer Anfragen an jeweils einen unabhängigen Finanzexperten (i.d.R. Versicherungsmakler bzw. Baufinanzierungsspezialisten) weitergeleitet und nur für die Erstellung Ihres gewünschten Angebotes genutzt. Eine anderweitige Verwendung der Daten wird seitens "der Finanzvergleich" ausgeschlossen und den bearbeitenden Finanzexperten untersagt